LINA

Ein Film der

Walter Wehmeyer Filmproduktion

Wien, 1902. Die Schauspielschülerin Lina heiratet den Architekten Adolf Loos und hofft auf ein freies Leben mit diesem modern eingestellten Mann. Doch Loos geht ganz in seiner Arbeit auf und engt Lina kritisch mit Vorschriften ein. Immer mehr an dieser Ehe und an sich selbst zweifelnd geht sie eine Beziehung mit einem Gymnasiasten ein. Loos will sie zurückgewinnen und Lina trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Wien Kultur

Bezirksvorstehung Hietzing

VHS Film und Medienzentrum Margareten Management Rehling